Das Sternzeichen Zwillinge zur Sterntaufe

Das Sternbild Zwillinge

Kurzinfo Sternzeichen Zwillinge

Das Sternbild Zwillinge ist ein Tierkreiszeichen
Der lateinische Begriff für Zwillinge ist Gemini
Ein tolles Wintersternbild, ideal für Sterntaufe und Sternpatenschaft geeignet.
Youtube Video zum Sternzeichen Zwillinge am Ende der Seite anschauen.
Beobachtungszeitraum für Zwillinge:
  • Frühjahr
  • Herbst
  • Winter

Sternbild Zwillinge, Sternzeichen Zwillinge

Lexikon der Sternbilder: Das Sternbild Zwillinge, Gemini

Das Tierkreiszeichen Zwillinge ist sehr gut im Winter sichtbar und bietet Sterne ab der 2. Helligkeitsstufe. Die beiden hellsten Sterne heißen in der Mythologie Castor und Pollux.

Das Sternbild Zwillinge ist das am besten sichtbare Tierkreiszeichen in Europa.

 

Interessante Nachbarsternbilder der Zwillinge: Fuhrmann, Orion, Großer Hund

  6-DIN-A4-300dpi-Gemini-Juni-k-Kopie

Zur Mythologie des Sternzeichens Zwillinge:  

Die Zwillinge gingen einmal nach Akadien eine Viehherde rauben. Bei der Verteilung der Beute kam es zu blutigem Streit, aus dem nur Pollux übrig geblieben ist. Da er aber untröstlich ohne Castor nicht mehr auf Erden bleiben wollte, bat er Zeus ebenfalls um Aufnahme ins Totenreich. Der versetzte darauf beide unter die Sternbilder.

Darstellung der Zwillinge von 1690:

  Sternbild Zwillinge, Sternzeichen Zwillinge antik

So stellte man sich im 17. Jahrhundert das Sternbild vor. Diese Abbildung ist auf unserer "Beschreibung der Sternbilder" enthalten und liegt Ihrer Sterntaufe bei.

Astrologische Eigenschaften des Sternzeichens Zwillinge:

Geburtstag der Zwillinge: 22. Mai - 21. Juni Herrschender Planet: Merkur Element des Zwillings: Luft Temperament: sanguinisch Typus: Der intellektuelle, offene, verspielte Mensch

 

Ein Zwiling tritt dem Leben auf sehr persönliche, fast kindhaft offene Weise entgegen und spürt in neue Situationen und Begegnungen hinein, um zu erkennen, ob er sich anvertrauen kann oder nicht.

Er ist niemals schwerfällig, sondern heiter und beweglich. Schon beim Hinsehen fällt auf, dass er ständig in Bewegung zu sein scheint, selbst wenn er gerade mal ruhig dasitzt.

Warten und langsames Arbeiten sind ihm ein Gräuel.

Seine große Stärke ist das Kontakte knüpfen, was so manchen als bezaubernd unverbindlich, anderen wiederum als oberflächlich erscheint.

Ein Zwilling liebt den leichten Flirt mit witzigen Wortspielen, es muß prickeln wie Champagner und darf nicht allzu ernst sein. Tiefschürfende Gespräche und lange, verzehrende Blicke sind nicht sein Fall.

 

Der Sternpate.de Videoblog zum Sternbild Zwillinge:

(Wir freuen uns über Ihre positive Bewertung!)

 

Das Sternbild Zwillinge Kurzinfo Sternzeichen Zwillinge Das Sternbild Zwillinge ist ein Tierkreiszeichen Der lateinische Begriff für Zwillinge ist Gemini Ein tolles Wintersternbild,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Das Sternzeichen Zwillinge zur Sterntaufe

Das Sternbild Zwillinge

Kurzinfo Sternzeichen Zwillinge

Das Sternbild Zwillinge ist ein Tierkreiszeichen
Der lateinische Begriff für Zwillinge ist Gemini
Ein tolles Wintersternbild, ideal für Sterntaufe und Sternpatenschaft geeignet.
Youtube Video zum Sternzeichen Zwillinge am Ende der Seite anschauen.
Beobachtungszeitraum für Zwillinge:
  • Frühjahr
  • Herbst
  • Winter

Sternbild Zwillinge, Sternzeichen Zwillinge

Lexikon der Sternbilder: Das Sternbild Zwillinge, Gemini

Das Tierkreiszeichen Zwillinge ist sehr gut im Winter sichtbar und bietet Sterne ab der 2. Helligkeitsstufe. Die beiden hellsten Sterne heißen in der Mythologie Castor und Pollux.

Das Sternbild Zwillinge ist das am besten sichtbare Tierkreiszeichen in Europa.

 

Interessante Nachbarsternbilder der Zwillinge: Fuhrmann, Orion, Großer Hund

  6-DIN-A4-300dpi-Gemini-Juni-k-Kopie

Zur Mythologie des Sternzeichens Zwillinge:  

Die Zwillinge gingen einmal nach Akadien eine Viehherde rauben. Bei der Verteilung der Beute kam es zu blutigem Streit, aus dem nur Pollux übrig geblieben ist. Da er aber untröstlich ohne Castor nicht mehr auf Erden bleiben wollte, bat er Zeus ebenfalls um Aufnahme ins Totenreich. Der versetzte darauf beide unter die Sternbilder.

Darstellung der Zwillinge von 1690:

  Sternbild Zwillinge, Sternzeichen Zwillinge antik

So stellte man sich im 17. Jahrhundert das Sternbild vor. Diese Abbildung ist auf unserer "Beschreibung der Sternbilder" enthalten und liegt Ihrer Sterntaufe bei.

Astrologische Eigenschaften des Sternzeichens Zwillinge:

Geburtstag der Zwillinge: 22. Mai - 21. Juni Herrschender Planet: Merkur Element des Zwillings: Luft Temperament: sanguinisch Typus: Der intellektuelle, offene, verspielte Mensch

 

Ein Zwiling tritt dem Leben auf sehr persönliche, fast kindhaft offene Weise entgegen und spürt in neue Situationen und Begegnungen hinein, um zu erkennen, ob er sich anvertrauen kann oder nicht.

Er ist niemals schwerfällig, sondern heiter und beweglich. Schon beim Hinsehen fällt auf, dass er ständig in Bewegung zu sein scheint, selbst wenn er gerade mal ruhig dasitzt.

Warten und langsames Arbeiten sind ihm ein Gräuel.

Seine große Stärke ist das Kontakte knüpfen, was so manchen als bezaubernd unverbindlich, anderen wiederum als oberflächlich erscheint.

Ein Zwilling liebt den leichten Flirt mit witzigen Wortspielen, es muß prickeln wie Champagner und darf nicht allzu ernst sein. Tiefschürfende Gespräche und lange, verzehrende Blicke sind nicht sein Fall.

 

Der Sternpate.de Videoblog zum Sternbild Zwillinge:

(Wir freuen uns über Ihre positive Bewertung!)